Wandel der Security Operations durch die Cloud

Der IDG-Bericht fasst Ergebnisse aus einer Umfrage unter 300 Sicherheits- und IT-Entscheidern zusammen und erläutert, warum immer mehr Sicherheitsexpert*innen auf ein cloudbasiertes SIEM umstellen.

SIEM Shift: Wandel der Security Operations durch die Cloud

Bitte füllen Sie das Formular aus

Bitte machen Sie ein paar Angaben zu Ihrer Person.

* required fields

Viele Sicherheitsexpert*innen stellen fest, dass ihr Security Information and Event Management (SIEM)-System – On-Premises oder in einer Private Cloud – an seine Grenzen stößt. Aus diesem Grund entscheiden sie sich für eine Migration dieses wichtigen Sicherheitstools in die Public Cloud.

Im IDG-Bericht „SIEM Shift: Wandel der Security Operations durch die Cloud“ wird auf Basis einer Umfrage unter 300 Sicherheits- und IT-Entscheidungsträger*innen untersucht, warum immer mehr Sicherheitsexpert*innen auf cloudbasiertes SIEM umstellen. Der Bericht zeigt, dass cloudbasierte Systeme:

  • Die SIEM-Kosten senken, indem sie Infrastruktur-, Wartungs-, Lizenzierungs- und Personalkosten reduzieren oder eliminieren.
  • Den Schutz durch KI und schnellere Reaktion auf Bedrohungen verbessern.
  • Die Leistung, Skalierbarkeit und Stabilität von SIEM verbessern.
  • Sicherheitsteams mit KI unterstützen und so die Alarmmüdigkeit reduzieren und häufige Aufgaben automatisieren.

Erfahren Sie, wie andere SIEM-Nutzer*innen sich noch besser vor Bedrohungen schützen.

https://CloudDamCdnProdEP.azureedge.net/gdc/gdc8dPyOh/original

Laden Sie den Bericht jetzt herunter