IoT in der Praxis: Zentrale Temperaturüberwachung zur Sicherstellung von Kühlketten

Jetzt anmelden!

Füllen Sie dieses Formular aus, um sich für das Webinar anzumelden:

*required fields

IoT in der Praxis: Zentrale Temperaturüberwachung zur Sicherstellung von Kühlketten

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 10:00 - 11:00 Uhr

Temperaturempfindliche Waren und Güter wie z.B. Lebensmittel oder Medikamente müssen in der Lagerung dauerhaft gekühlt werden. Über manuelle Messungen mittels Sensoren können die Kühlkette protokolliert und bereits entstandene Ausfälle aufgedeckt werden. Ein rechtzeitiges Eingreifen in den Prozess ist dann aber häufig nicht mehr möglich. Mit Einsatz von IoT und Machine Learning können Ausfälle früh erkannt und sogar vorhergesagt werden, um wirksame Gegenmaßnahmen einzuleiten.

In diesem Webinar stellt Ihnen Marco Weigel von der Objektkultur Software GmbH  in einem einfachen Beispiel vor, wie Sensor-Daten über den Azure IoT Hub in den Azure-Cloud-Datenspeicher gelangen und Benachrichtigungen auslösen. Erfahren Sie mehr über die IoT-Integration und bekommen Sie einen ersten Einblick in die Möglichkeiten des Einsatzes von Machine Learning zur Sicherstellung von Kühlketten.

Sprecher

Marco Weigel
Management Consultant
Objektkultur Software GmbH

https://info.microsoft.com/DE-AzureIoT-WBNR-FY19-12Dec-06-ZentraleTemperaturuberwachungzurSicherstellungvonKuhlkettenPraxisorientierterIoT-MCW0008498_02ThankYou-StandardHero.html
Jetzt anmelden!