Webinarreihe: DatenDienstag
- Transformation mit AI & IoT

Sie möchten Ihr Unternehmen technologisch auf die Zukunft vorbereiten und das enorme Potenzial, das neueste Microsoft Technologien bieten, nutzen? In unserer Webinarreihe "DatenDienstag - Transformation mit AI & IoT" erfahren Sie, welche technologischen Lösungen schon heute realisierbar sind.

Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz und IoT-Lösungen werden bisher ungeahnte Möglichkeiten für Ihr Geschäftsmodell eröffnet.

Lernen Sie, wie Sie mit AI-/IoT-Lösungen einen konkreten Mehrwert für Ihr Unternehmen schaffen können. Neben der Umsetzung, die wir Ihnen mit Praxisbeispielen zeigen, erfahren Sie, welche Voraussetzungen für eine erfolgreiche Implementierung erforderlich sind.

Mit diesem Format wollen wir Sie, unsere Kunden und Partner, auf Ihrem Weg der digitalen Transformation begleiten.

Jetzt anmelden und vom Expertenwissen unserer Referenten profitieren!

Microsoft AI Webinarserie: DatenDienstag – Azure: Kundenanalyse durch KI & Big Data - was wollen Ihre Kunden wirklich

Dienstag, 26. Februar 2019, 14:00 - 15:00 Uhr

Die Aufmerksamkeit von Konsumenten ist heute stark umkämpft, was zu einer neuen Erwartungshaltung gegenüber den Inhalten geführt hat.

Personalisierung und Empfehlungen sind nichts Neues mehr, sondern werden viel mehr von den Nutzern erwartet. Aber wie gestaltet man solche Inhalte in der Praxis? Anhand von Projektbeispielen und Demos wird in diesem Vortrag aufgezeigt, wie Sie mit wenig Aufwand Azure nutzen können, um Ihre Daten zurückzuerobern. Ziel ist es, dass Sie durch intelligente Nutzung Ihrer Daten Ihre Zielgruppe noch besser kennenlernen und durch Ansprache mit relevanten Inhalten letztendlich zu Kunden machen.

Jetzt anmelden!

Microsoft AI Webinarserie: DatenDienstag – Azure: Datenqualität sicherstellen - Migration der Data Quality Services in die Cloud

Dienstag, 05. März 2019, 14:00 - 15:00 Uhr

Die Qualität von Daten spielt eine große Rolle in allen datenintensiven Anwendungen. On-Prem wurde dafür in den letzten Jahren häufig Microsoft DQS zusammen mit den SQL Server Integration Services eingesetzt. Mit HEDDA.IO können Sie nun Ihre Datenqualität auch in Azure im Griff behalten. Erfahren Sie in dieser Session, wie Sie Ihre DQS Projekte von On-Prem mit Azure SSIS-IR und HEDDA.IO in die Cloud migrieren können.

Jetzt anmelden!

Microsoft AI Webinarserie: DatenDienstag: Artificial Intelligence, Machine Learning – worauf kommt es wirklich an?

Dienstag, 12. März 2019, 14:00 - 15:00

Vorurteile und Missverständnisse beseitigen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.

AI hier, ML dort – überall hört man diese Begriffe und immer wieder merkt man, dass sie falsch verwendet werden. Bei der Planung von konkreten AI-/ML-Projekten kommt es immer wieder zu falschen Priorisierungen, weil den Beteiligten nicht klar ist, welche Arbeitsschritte die komplexesten sein werden. Dieser Vortrag will mit pragmatischen, einfachen Beispielen aufzeigen, wie AI und ML wirklich funktionieren.

Jetzt anmelden!

Microsoft AI Webinarserie: DatenDienstag: Einfach und rechtskonform mit einem modernen Data Store arbeiten

Dienstag, 19. März, 14:00 – 15:00 Uhr

Arbeiten mit einem modernen Data Store für Kundendaten. Einfach und rechtskonform - am Beispiel der Aktion Mensch e.V.

Vor dem Hintergrund eines immensen Wachstums im Online-Geschäft führt Aktion Mensch in den nächsten 36 Monaten einen Data Store auf Basis von Microsoft und der Master Data Management-Plattform Profisee ein. Damit werden eine ganze Reihe geschäftskritischer Ziele verfolgt - welche das im Einzelnen sind, erfahren Sie in diesem Webinar. Wir berichten über die Hintergründe, Herausforderungen sowie die technische Umsetzung des Data Stores und zeigt auf, welche Vorteile die Vereinfachung der Systemlandschaft mit sich bringt.

Jetzt anmelden!

Microsoft AI Webinarserie: DatenDienstag - Azure: Kundenbestellungen unabhängig vom Format erkennen und automatisiert verarbeiten

Webinar-Aufzeichnung: Dienstag, 12.Februar 2019, 14:00 - 15:00 Uhr

Kundenbestellungen sind einfach: sie sind strukturiert und sie werden mit Hilfe von Software automatisch verarbeitet. Richtig? Was ist jedoch mit Bestellungen, die immer unterschiedlich strukturiert sind? Es gibt häufig Szenarien, in denen Produkte nicht aus einem Katalog bestellt werden und in denen die Information darüber, was bestellt wird variiert. Für Unternehmen, deren Bestellungen hauptsächlich so aussehen, bedeutet die Erfassung solcher Bestellungen einen erheblichen zeitlichen Aufwand. In diesem Vortrag stellen wir Ihnen vor, wie uns Texterkennung und Entitätsextraktion dabei helfen kann eine intelligente Lösung zu schaffen. Diese soll im Ergebnis in der Lage individuelle Kundenbestellungen zu erfassen und den manuellen Arbeitsaufwand zu reduzieren.

Jetzt anmelden für die Aufzeichnung!

Big Data Plattformen auf Azure – Best Practices und persönliche Erfahrungen

Aufzeichnungen

Immer mehr Unternehmen wagen den Schritt in die Cloud, um zentrale und skalierbare Datenplattformen zu entwickeln. Diese sollen es ermöglichen, moderne analytische Methoden einzusetzen, um verborgene Potentiale im Unternehmen an die Oberfläche zu bringen.
Oft werden diese Projekte von Unsicherheiten begleitet. Diese reichen von organisatorischen Fragen, wie z.B. den Schnittstellen zwischen Software Engineer, Data Engineer und Data Scientist, bis hin zu technischen Herausforderungen wie der korrekten Datenspeicherung. In diesem Webinar wird über Best Practices, persönliche Erfahrungen und mögliche Fallstricke beim Entwurf von Big Data Plattformen berichtet.

Jetzt anmelden!

Case Study: Sicherheit im Industrial IoT

Aufzeichnungen

Im Rahmen dieses Webinars werden die notwendigen Schritte gezeigt, um die Risiken der Einbindung von (Industrie-) Maschinen ins Internet der Dinge besser einschätzen zu können.
Anhand einer Case Study wird gezeigt, welche formalen und technischen Methoden angewendet werden müssen, um im Endeffekt ein sicheres IoT Ecosystem aufzubauen und keinen Bereich unbeleuchtet zu lassen. Der Fokus liegt dabei auf Maschinen.

Jetzt anmelden!

Spracherkennung im Unternehmen (Custom Speech Recognition)

Aufzeichnungen

Sprachsteuerung gehört mittlerweile zum Standard für die Interaktion mit der digitalen Welt. Viele von uns setzen diese Technologie auch zuhause ein. Jeden Morgen schaltet Anja Fiegler, Architektin bei Microsoft Enterprise Services, ihre Kaffeemaschine ein, während sie noch im Bett liegt. Dadurch spart sie wertvolle Zeit. Doch die dahinterstehende Technologie hat längst die Unterhaltungsdomäne verlassen und wird bei vielen Unternehmen bei der Entwicklung innovativer Produkte eingesetzt. In diesem Webinar stellt Anja die Spracherkennung (Custom Speech Recognition) anhand der Beispiele aus ihren Projekten vor.

Jetzt anmelden!

Schnelle und flexible Digitalisierung von Geschäftsprozessen mittels Serverless Solutions on Azure

Aufzeichnungen

… am Beispiel von digitalem Rechnungsversand und Archivierung im Retail mit den Technologien Azure Functions & Azure Service Bus - übertragbar auf alle regelmäßig und automatisiert auszuführenden Geschäftsprozesse. Das Beispiel: Beim Verlassen eines Stores erfolgt der Check-Out an der Kasse. Bargeldlos wird per Paypal gezahlt. Üblicherweise wurde eine Quittung ausgedruckt. NEU: Papierloser Versand – Im Moment der Zahlung wird dem Kunden die Rechnung per E-Mail zugesandt und archiviert. Wie das schnell und einfach funktionieren kann und welche Vorteile die Technologien mit sich bringen, erfahren Sie in diesem Webinar.

Jetzt anmelden!

Schlanker Bestellprozess durch Einsatz von Künstlicher Intelligenz für Freitext-E-Mails

Aufzeichnungen

Für die interne Beschaffung von Gütern erfolgt die Bestellung häufig per Email und muss daraufhin händisch in ein klassisches eProcurement-System übertragen werden.
Durch die manuelle Prüfung gestaltet sich der Einkaufsprozess als fehleranfällig und langwierig. Was wäre jedoch, wenn die Textdaten in der E-Mail (Produkt, Menge, Qualitätsmerkmale) mithilfe von Künstlicher Intelligenz erschlossen werden und der Besteller nur noch entscheiden muss?
Wir erläutern in diesem Webcast, wie Sie mittels intelligenter Analyse auf Basis von Azure AI Ihre Bestellprozesse um ein Vielfaches vereinfachen und schlanker gestalten können.

Jetzt anmelden!

Mit agiler KI zu konkretem Nutzen

Aufzeichnungen

Künstliche Intelligenz (KI) als Mittel zu Disruption ist in aller Munde. Aus diesem Grund werden momentan beispielsweise in nur wenigen Monaten Geschäftsbereiche mit zahlreichen Mitarbeitern aufgebaut oder Beratungsaufträge mit großen Volumina vergeben. Dabei ist der Return on Invest oft nachrangig.
Das Thema KI kann allerdings anders angegangen werden. In diesem kostenfreien Webinar wird Ihnen anhand konkreter Projekte aus der Praxis demonstriert, wie sich mit agiler KI und überschaubaren Aufwand quantifizierbare Ergebnisse erzielen lassen.

Jetzt anmelden!

KI bei schuhe.de: Automatische Verschlagwortung per Bilderkennung

Aufzeichnungen

Eine anwenderfreundliche Produktsuche zählt zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren bei Shopping-Portalen für Bekleidung. Daher sind die Händler gefordert, ihr vollständiges Angebot mit entsprechenden Metadaten, wie etwa Marken, Farben und Schnittformen, zu versehen. Im Regelfall müssen die erforderlichen Angaben unter hohem Aufwand manuell erfasst werden. Diese Vorgehensweise ist nicht nur sehr zeitintensiv, sondern auch fehleranfällig.
In diesem Kontext wird Ihnen in diesem kostenfreie Webinar ein vielversprechender Ansatz der ANWR Group vorgestellt: Die Betreiber des bekannten Webshops „schuhe.de" haben gemeinsam mit den Big-Data-Experten von ORAYLIS eine Bilderkennung entwickelt, die eintreffende Ware anhand der Produktfotos automatisch verschlagwortet. Basis bildet dabei ein vortrainiertes Modell, das individuell angepasst wurde. Die Verantwortlichen haben dadurch einen beträchtlichen Teil des Trainingsaufwandes eingespart und zugleich ein sehr leistungsfähiges, spezialisiertes Modell für Schuhe erzeugt.
Zum Einsatz kamen dabei unter anderem Cloud-Technologien wie virtuelle Azure-Maschinen, Microsoft R Open und Open Source-Software wie Anaconda, Tensorflow und Kansas.

Jetzt anmelden!

Maschinelles Sehen und Bilderkennung zur Qualitätssicherung

Aufzeichnungen

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Umgebung auf die gleiche Weise durchsuchen, wie Sie es im Internet tun können. Dank dem Fortschritt im Bereich der künstlichen Intelligenz können wir jetzt die vorhandene Technik dafür nutzen, die kleinsten Fehler in den Produkten in Echtzeit zu identifizieren und Maßnahmen zu ergreifen, um Qualität und Sicherheit zu verbessern. So wird KI und maschinelles Sehen industrieübergreifend in der Qualitätssicherung eingesetzt. Wenn ein Mangel auftritt, erkennen Kameras oder Drohnen den Vorfall. Die Informationen darüber werden umgehend an die zuständigen Personen weitergegeben, die den Fehler beheben können. Maschinelles Sehen spart somit Zeit und verhindert längere Ausfallzeiten. Jan Kruse, Architekt im Strategy & Innovation Team bei Microsoft Enterprise Services, stellt die Lösungen anhand von aktuellen Projektbeispielen vor.

Jetzt anmelden!

Accounts Payable automation and smart workflows with machine learning on Azure by SMACC

Aufzeichnungen

In this webcast we will show you:
• An introduction to machine learning with artificial neural network technology (on Azure)
• The application of ML in finance department (specifically A/P automation and workflows)
• Demo and use cases

Jetzt anmelden!

KI nutzen - menschliche Intelligenz unterstützen (engl.)

Aufzeichnungen

Mitarbeiter an verschiedenen Unternehmensstandorten verschwenden viel Zeit darauf Informationen zu suchen, um ihre Aufgaben erledigen zu können. Wissensdatenbanken des Unternehmens können oftmals nicht die benötigten Antworten liefern. Über 80 % des Unternehmens-Know-Hows sind in den Köpfen der Mitarbeiter verankert. Unternehmen sind nicht in der Lage es zu verwenden, um Geschäftserfolge zu erzielen und haben kein System etabliert, das es ermöglicht Einblicke zu gewinnen und Entscheidungen zu unterstützen.

Jetzt anmelden!

Power BI Embedded: Interaktive Reports & Dashboards in Apps und Websites integrieren

Aufzeichnung

… für ISVs: Sie wollen eine attraktive Analyselösung in die App oder Website Ihres Kunden integrieren?
… für Ihr eigenes, globales Unternehmen: Sie wollen Ihr konzernweites internes Reporting modernisieren, welches über das Intranet oder eine unternehmenseigene App-Lösung publiziert wird?
Ob für Ihr eigenes Unternehmen oder Ihre Kunden: Anhand eines Beispielfalls sehen Sie in unserem Webinar, wie Sie schnell und einfach eine Web-App erstellen, attraktive Reports & Dashboards integrieren und die Zugriffsrechte mittels Row-Level-Security regulieren können.

Jetzt anmelden!

Azure IoT Erfolgsgeschichten: Daimler & Liebherr

Aufzeichnung

Das Potential von Azure IoT-Lösungen für das eigene Business kann man am besten identifizieren, indem man einen Einblick in zwei Customer Cases bekommt, die Azure IoT-Lösungen erfolgreich in ihrem Geschäftsprozessprozess integriert und neue Geschäftsmodelle erschlossen haben. In diesem Webinar werden unsere IoT-Experten Ihnen die IoT-Erfolgsgeschichten von Daimler und Liebherr vorstellen. Lernen Sie mehr über die Connected Van Plattform von Daimler - eine Cloud-basierte IOT- und Analytics-Plattform, die B2B und B2C Services integriert. Darüber hinaus stellen wir Ihnen den Smarten Kühlschrank von LIEBHERR vor, der Sie beim Einkauf und der Essensvorbereitung unterstützt, wie auch beste Konditionen für Essenslagerung bestimmt. Diese beiden IoT-Lösungen haben einen großen zusätzlichen Nutzen für unsere Kunden geschaffen und zeigen Ihnen exemplarisch, wie Azure IoT-Lösungen auch für Ihr Business signifikante Mehrwerte generieren können.

Jetzt anmelden!

Azure IoT Solution Accelerator – hier starten Sie durch!

Aufzeichnung

Mit einem Azure IoT Solution Accelerator können Sie die Entwicklung und Bereitstellung Ihrer IoT-Lösung beschleunigen. Dabei handelt es sich um ein Open Source-Tool, das sich an die Anforderungen Ihres Unternehmens optimal anpassen lässt. Verwenden Sie den Azure IoT Solution Accelerator als Referenz für Ihre eigene Lösung oder als Demo, um zu sehen, wie eine fertiggestellte Lösung für Sie funktionieren kann. In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick über die Funktionalitäten sowie Beispiele für Verwendungsmöglichkeiten aus der Praxis.

Jetzt anmelden!

IoT Central auf einem Blick

Auzeichnung

IoT Central ist eine Software-as-a-Service (SaaS)-Lösung, welche den Einstieg in die Welt des "Internet der Dinge" (IoT) vereinfacht. Es ist kinderleicht mit IoT Central in kurzer Zeit erste Erfahrungen zu sammeln oder ganze Lösungen für IoT zu erstell

Jetzt anmelden!

Von der Disconnected zur Connected Factory

Aufzeichnungen

Erhalten Sie einen Einblick in die Möglichkeiten zur Vernetzung der industriellen Fertigung mittels neuester Edge Hard- und Software. Robotron zeigt am Beispiel des eigenen Fieldgateways RoboGate den Einsatz in einem Retrofit-IoT-Szenario zum Condition Monitoring einer Bestandsanlage in Microsoft Azure.

Jetzt anmelden!

Innovative Konzepte für die Digitalisierung entwickeln

Aufzeichnungen

Kaum ein Tag vergeht, an dem man nicht mindestens einmal die Begriffe Digitalisierung und Innovation hört. Oft bleibt jedoch unklar, wie man diese im eigenen Unternehmen umsetzen kann und es bleibt eine negative Belegung.Im Rahmen unseres Webinars werden die Innovationsexperten von Magnify Innovation aufzeigen, wie man systematisch an die Entwicklung innovativer Digitalisierungskonzepte herangehen kann. Dieser technologieneutrale Ansatz kombiniert analytische Elemente mit ausgewählten Tools aus dem Innovationsmanagement. Anhand von inhaltlichen Einstiegspunkten können neuartige Konzepte mit nachhaltigem Nutzen entstehen, welche die Basis für die Implementierung der benötigten Technologien bilden.

Jetzt anmelden!